Spendenzwecke

Spendenübergabe 2014 Der Verein Kleine Helden Telgte e.V. wurde am 4.8.2011 von mehreren sozial und sportlich engagierten Menschen gegründet.

Satzungsgemäß hat er den Auftrag, einmal im Jahr ein großes Kleinfeldjugendfußballturnierwochenende für Kinder im Alter bis 5 - 13 Jahren durchzuführen.

Es soll die Plattform dafür bieten, dass Mädchen und Jungen dieser Altersstufen Jahr für Jahr auf dem Sportplatz vor großer Kulisse ihr Bestes geben können, um so anderen gleichaltrigen Kindern, denen es leider schlechter geht als ihnen selbst, helfen zu können.

Indem der Gewinn des Wochenendes nur an solche Einrichtungen oder Institutionen gespendet wird, die sich der Hilfe von benachteiligten Kindern verschrieben haben, werden unsere Turnierkinder zu „Kleinen Helden“.

In den letzten Jahren konnten wir mit unseren Spenden der Tschernobyl Kinderhilfe, dem Kinderhospiz Königskinder, der Behindertenwohnstätte Westfalenfleiß und dem Verein für das nierenkranke Kind helfen.

In diesem haben wir den Bundesverband zur Förderung und Unterstützung rheumatologisch erkrankter Kinder und deren Familien e.V. in Sendenhorst mit einer Spende von 5000 EUR unterstützt.